Programme zur Tabellengestaltung                                        01.09.2005

Tabellen im Internet darzustellen, ist immer noch ein Problem, besonders dann, wenn einzelne Tabellenfelder mehrere Spalten überdecken sollen: So ist die Struktur:

Datum    Verkaufspreis
            Gestern     Heute
11.11. 100,00     100,10

nicht so ohne Weiteres in einer druckreifen Tabelle darzustellen.

Abhilfe schafft das System Vtab:

Die Bestandteile der darzustellenden Tabelle werden mit einfachen Deklarationen definiert. Koordinaten für die Tabellenfelder sind nicht einzugeben, stattdessen sorgen sogenannte Verknüpfungsanweisungen dafür, dass die Tabellenfelder in horizontaler und vertikaler Reihenfolge richtig angeordnet sind. Hiermit läßt sich eine Struktur, wie sie oben dargestellt ist, in einer Tabelle darstellen. Die Beispiele 4 und 5 in der Programmbeschreibung zeigen das.

Die Tabellenfelder erhalten, mit ihren Deklarationen frei gewählte Bezeichnungen (Symbole). Eine Aktualisierungsdatei verwendet diese Symbole, um Werte in den Tabellenfeldern abzuändern. Eine Reihenfolge ist bei der Aktualisierung nicht zu beachten. Die Aktualisierungsmöglichkeit ist in dem Programm zur Erstellung der Tabellen eingebunden.

Die Erstellung der Tabellen wird mit dem Programm

Vtab_a05.exe

durchgeführt. Dieses Programm ist kostenpflichtig.

Das Anschauen der Tabellen wird mit dem Programm

Vtab_b04.exe

durchgeführt. Dieses Programm ist frei und kann von dieser Homepage übernommen werden.

Sollte das Programm Interesse finden, sind sicher weitere Änderungen erforderlich. Außerdem ist die Form der Weitergabe und der Preis noch nicht festgelegt. Interessenten möchten sich bitte wenden an:

Dieter Florkowski
webmaster@angersoft.de

Verweise auf Texte und Programme:

Hier     Programmbeschreibung des Programms "Vtab_a05"
Hier     Programmbeschreibung des Programms "Vtab_b04"
Hier     Programm "Vtab_b04" (Exe-Datei und Dll-Datei)
Hier     Beispiele (Zip-Datei)